Leben als Christ

"The Dance" von Yongsung Kim

Wenn Du Dein Leben in Gottes Hände gelegt hast, kannst Du ganz sicher sein, dass Dich niemand aus seiner Hand reißen kann. Er liebt Dich für immer.


"Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes, noch eine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.“

(Römer 8, 38-39)

Gott ist jetzt Dein Vater und Du bist sein Kind. Wie wir alle, musst auch Du lernen, in dieser Beziehung zu leben. Das christliche Leben ist ein Wachstumsprozess. Lass Dich täglich von Gott umarmen. Lerne Jesus in den Einzelheiten Deines Lebens immer mehr zu vertrauen. Er kennt Dich, er sieht Dich und er liebt Dich so wie Du bist. Er wird Dich niemals enttäuschen.


Nimm täglich die Vergebung in Anspruch, die Dir in Jesus Christus zugesprochen ist.
Für die Kinder Gottes gibt es keine Verdammnis mehr. Wir sind gereinigt und gerechtfertigt durch das Blut Christi. Natürlich wirst Du Fehler machen, wir sind immer noch in dieser kaputten Welt, aber Du darfst jeden Tag und zu jeder Stunde damit zu Gott kommen und er wird Dir vergeben. Lass Dich nicht entmutigen, wir müssen nicht perfekt sein. Gott selbst ist unser Lehrer.


Vertraue auf die Glaubwürdigkeit Gottes und die Zusagen in seinem Wort.
Lass Dich von der Freude erfüllen, die die Gewissheit gibt, weil Du erlöst und frei bist.


Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei. (Joh. 8,36)


Lerne Jesus kennen
. Lass Dich von seinem wunderschönen Wesen und seiner Weisheit begeistern. Lies täglich einen Abschnitt aus der Bibel. Du kannst zum Beispiel mit dem Johannes Evangelium beginnen. Dadurch wird Dein Glaube wachsen.


Bleib im Gespräch mit Gott.
Jede Freundschaft will gepflegt werden, auch die Gemeinschaft mit Gott. Er hört immer zu.


Christ sein ist keine Privatsache.
Suche Dir eine christliche Gemeinde und pflege den Kontakt mit anderen Christen. Es ist eine wunderschöne Erfahrung, mit anderen zu singen, zu beten und Dich mit ihnen über Jesus auszutauschen. Du wirst Dich wundern, wie viele Geschwister Du auf einmal hast. Sie werden Dir helfen zu wachsen. Du wirst spüren wie Dein Leben innerlich reicher wird.

Auf meiner "Meine Links" Seite kannst Du auf den dort genannten christlichen Portalen sicher eine passende Gemeinde in Deiner Nähe finden.


Behalte Deinen Glauben nicht für Dich.
Die Menschen um Dich herum werden merken, dass sich etwas bei Dir geändert hat. Lass sie an Deinem neu gefundenen Leben mit Christus teilhaben. Schließlich hast Du den kostbarsten Schatz gefunden, den ein Mensch finden kann!


Es wird nicht immer einfach sein
. Wir leben als Christen in einer Welt, die sich immer mehr von Gott entfernt. Aber bleibe stark. Auch wenn Anfechtungen kommen. Denke daran, dass auch Jesus gelitten hat und hole Dir Trost und Kraft aus Seinem Wort. Auf der Seite Gute Lehre wirst Du eine ganze Liste von Bibel Lehrern finden, die mir gut getan haben und von denen ich im Laufe meines Christenlebens viel gelernt habe. Ihre Vorträge und Predigten werden auch Dir helfen und Dich auf Deinem Weg begleiten. 


Lass Dich taufen. Die Erwachsenentaufe ist Dein Signal an die sichtbare und die unsichtbare Welt, dass Du Jesus gehörst. Auch hier wirst Du auf Widerstände treffen. Aber Jesus ließ sich selbst taufen, und Du bist jetzt auch sein Nachfolger. Hab' Mut, zu Deinem Glauben zu stehen.


Mit der Zeit wirst Du die Gaben entdecken, die Gott Dir als sein Kind gegeben hat.
Setze sie für das Wohl anderer Menschen ein. Denn Glaube und Liebe sind eine Einheit.


Lass Deinen Glauben nicht von Deinen Gefühlen abhängig sein.
Du stehst jetzt auf einem festen Fundament, das Dich durch alle Situationen Deines Lebens trägt. Die Erfahrungen die Du machst -ob gut oder schlecht- sind nicht ausschlaggebend. Wichtig für Dein Leben als Kind Gottes ist seine Verheißung in der Bibel. Nimm sein Wort an für Dich persönlich. Der Christ lebt im Glauben!


Und wenn der Vorhang fällt, darfst Du sicher sein, dass Dein Leben nicht umsonst war. Du wirst mit allen anderen Kindern Gottes MIT ihm leben, da wo ER wohnt. Die Bibel nennt es Himmel

Gott sagt zu Dir in Seinem Wort:

Psalm 23, aus der Sicht des Hirten.


Du bist ein Schaf Meiner Herde

und es wird dir an nichts mangeln.

Ich weide dich auf den saftigsten Wiesen

und tränke dich mit quellfrischem Wasser.

Ich belebe deine Seele.

Ich geleite dich auf dem richtigen Weg

um Meines Namens Willen.

Und wenn du auch

durch finstere Täler gehen musst,

brauchst du dich nicht zu fürchten;

weil Ich bei dir bin;

mein Stecken und Stab werden dich trösten.

Selbst wenn dir deine Feinde

Auge in Auge gegenüberstehen,

kannst du gelassen an deinem Tisch sitzen,

den Ich dir bereite.

Ich salbe dein Haupt mit Öl

und aus der Fülle werde Ich dich beschenken.

Meine Güte und Barmherzigkeit

werden dein Leben lang deine Begleiter sein

und du wirst für immer bei Mir bleiben.

Text von Gerd Enders nach Psalm 23.

Ehre sei dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist

"Rejoice" von Yongsung Kim

Gleich weiterlesen:

Das Fischle.de

Jutta Janeschitz

0